Tanzgruppen aus der Region mit Link oder Kontaktadresse. Wenn Eure Tanzgruppe hier aufgeführt werden soll, bitte kurze Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Anja von Richthofen
Tanztermine

Folkloregruppe Sportinstitut Tübingen
Leitung: Michel Hepp

Gruppe 61 Stuttgart
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karaguna Laupheim
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stuttgarter balhaus e. V.
Auskunft: Richard Buchner

Tänze im Kreis Ludwigsburg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tanzengel Königsfeld im Schwarzwald
Leitung: Susanne Bödker

Veröffentlichungen zum Thema Folkloretanz


Entstehung und Ausbreitung der Kettentänze Westeurasiens

Wer mehr über die Geschichte der europäischen Tänze wissen will, findet hier eine schöne Zusammenfassung der Dissertation von Michel Hepp, die sich etwas leichter lesen lässt.

 

Hier sind einige der Tanzlehrer aufgeführt, denen wir die Tänze verdanken, die wir in unserer Gruppe tanzen. Sie haben uns zum Teil auch schon bei Seminaren in Ulm unterrichtet.


Ahmet Lüleci
http://www.luleci.com

Bärbel und Jacques Loneux

Baykal Dogan
http://www.baykaldogan.com

Belco Stanev

Brigitte Heidebrecht
Tanzhaus Schwabitza

Gergana Panova
http://www.choretaki.com/profil/gergana-panova

Helena Pauli †
http://www.tanzwelt-pauli.de

Hennie Konings

Herwig Milde
http://www.herwigmilde.de

Kaya Ivanova
http://tchandancingschool.com/about.us.html

Kiomars Abedini
http://tanzfeste.wordpress.com

Moshiko Halevy
http://www.israelidances.com

Paul Mulders

Roberto Bagnoli
http://www.morenu.it/

Sonia Dion und Cristian Florescu
http://www.soniacristian.net

Tineke und Maurits van Geel
http://www.tinekevangeel.nl

Turgay Onatli
https://www.turgayonatli.nl

Yves Moreau
http://www.bourque-moreau.com

Željko Jergan
http://www.zeljkojergan.com

 

 

 

Gemeindesaal der Heilig-Geist-Kirche

Neunkirchenweg 63, 89077 Ulm

ÖPNV: Straßenbahn Linie 2, Haltestelle "Grimmelfinger Weg", Fußweg zum Gemeindehaus durch den Schmahlweg

Pkw: Der Neunkirchenweg ist eine Einbahnstraße und nur von der Saarlandstraße aus befahrbar (bergauf), nicht von der Königstraße. Parken vor dem Haus

 

© OpenStreetMap und Mitwirkende, CC by SA

 

Haus der Begegnung

Grüner Hof 7, 89073 Ulm

ÖPNV: Bus Linie 6 Haltestelle "Haus der Begegnung" oder Bus Linie 5 Haltestelle "Herdbruckerstraße"

Pkw: Parken im nahegelegenen Parkhaus "Am Rathaus"

 

Glacis

Caponniere 6, 89231 Neu-Ulm

ÖPNV: Bus Linie 5 Haltestelle "Fachoberschule" oder ZUP Neu-Ulm 

Pkw: Parkplätze entlang der Ringstraße

 

Wir ziehen um

Nach vielen Jahren, die wir im "schönsten Tanzsaal Ulms" (Gerd Walter) im Haus der Begegnung zu Gast waren, müssen wir nun leider umziehen. Nach den Sommerferien geht es am 12.09.2022 im Gemeindesaal der Heilig-Geist-Kirche am Kuhberg weiter. Wir freuen uns, dass das Montagstanzen damit regelmäßig weitergehen kann. Montags tanzt die erste Gruppe von 19 bis 20:15 Uhr. Die zweite Gruppe tanzt von 20:30 Uhr bis 21:45 Uhr.

 

Nächstes offenes Tanzen am 28.09.2022

Am Mittwoch, 28. September, findet um 19 Uhr ein Offenes Folkloretanzen im Haus der Begegnung (Grüner Hof 7) im Dreifaltigkeitssaal (Großer Saal) statt. Das Team der Saitenspringer des Schwäbischen Albvereins leitet einfache Tänze aus aller Welt an. Ein Partner sowie Vorkenntnisse sind nicht nötig. Die Teilnahme ist kostenlos, um Spenden für das Haus der Begegnung wird gebeten.

 

Corona-Verordnung aktuell

Nach der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg entfallen die Corona-Maßnahmen in fast allen Lebensbereichen. Das Tragen von Schutzmasken liegt damit in der Eigenverantwortung der Teilnehmer. Selbstverständlich ist von einer Teilnahme Abstand zu nehmen, wenn Symptome auf eine Corona-Infektion hindeuten.

 

Tanzgruppe "El Pilar" aus Saragossa

Die Gruppe aus Saragossa war eine Woche in Deutschland. Bei dieser Gelegenheit haben sie auch einen Abstecher zu uns nach Ulm gemacht und auf dem Münsterplatz getanzt. Dabei ist ein sehr schöner Film entstanden, der zeigt, was unternommen wurde. Für alle, die dabei waren, und für die, die es verpasst haben:

https://youtu.be/zH6S6dulPHM

 

Wir trauern um Helena Pauli

die uns mit viel Freude und Begeisterung Tänze aus ihrer Heimat vermittelt hat. Nicht nur mit diesen Tänzen wird sie in unserem Kreis lebendig bleiben.

"Niemand kann mir nehmen, was ich getanzt habe."

 

 
Bitte gebt diese Info an Tänzerinnen und Tänzer weiter, die sich nicht auf diesem Weg informieren können!
 
Neu aufgenommen in unsere Homepage habe ich den Abschnitt Beiträge mit interessanten Publikationen zum Thema Folkloretanz.